Immobilienverband Deutschland IVD
Bundesverband der Immobilienberater,
Makler, Verwalter und Sachverständigen e.V.
Willkommen auf den Seiten der Ombudsstelle Immobilien des IVD
 
Zwischen einem Verbraucher und einem Makler kommt es gelegentlich zu Streitigkeiten, die sich oftmals durch ein klärendes Gespräch beilegen lassen. Gelegentlich erreicht der Streit eine Qualität, die eine andere Vorgehensweise erfordert. Um dem Verbraucher den Weg zu den ordentlichen Gerichten zu ersparen hat der IVD bereits 2008 eine Streitschlichtungsstelle eingerichtet.
Der Herzstück der Schlichtungsstelle ist der Ombudsmann Herr Wolfgang Ball, der als erfahrener Jurist und ehemaliger Richter am Bundesgerichtshof nicht nur die juristische Qualifikation besitzt, sondern auch das nötige Fingerspitzengefühl. Im Frühjahr 2015 übernahm Ball das Amt des Ombudsmannes Immobilien im IVD, nachdem der Amtsvorgänger Rechtsanwalt Hans-Eberhard Langemaack im Oktober 2014 verstarb.

Ball studierte ab 1967 Rechtswissenschaften an der Universität des Saarlandes. Er begann seine richterliche Karriere 1975 in Rheinland-Pfalz. Nach der Probezeit wurde er 1978 Richter am Amtsgericht Pirmasens. 1983 bis 1991 war er Richter am Oberlandesgericht Zweibrücken, bevor er zum Richter am Bundesgerichtshof ernannt wurde. Er gehörte dem VIII. Zivilsenat des Bundesgerichtshofes an, der zuständig für Kaufrecht, das Wohnraummietrecht und das Leasingrecht ist. Von 1999 bis 2006 war er zudem Mitglied des Kartellsenats. Seit August 2006 war er bis zum Eintritt in den Ruhestand Ende Januar 2014 Vorsitzender des VIII. Senats. Zudem gehört er der Berufungskammer der Zentralkommission für die Rheinschifffahrt an. Weiterhin ist er Lehrbeauftragter der Juristischen Fakultät der Universität des Saarlandes. Seit Juli 2014 ist er als Rechtsanwalt zugelassen. Nach einer Tätigkeit als Of Counsel bei Tiefenbacher Rechtsanwälte und Steuerberater in Heidelberg ist er seit Januar 2016 in der Mannheimer Kanzlei Werkle Rechtsanwälte tätig.



Schlichten statt richten